MDE Maschinendatenerfassung

MDE
Maschinendatenerfassung

Damit Ihre Maschinen laufen.

becosMDE/OEE erlaubt die automatische und damit bedienerlose Erfassung beliebiger Maschineninformationen über eine direkte Schnittstelle an die Prozessebene und Aufbereitung der wichtigsten Kennziffern zur Beurteilung der Effizienz einer Produktions­anlage oder der gesamten Produktion.

Zur Anbindung der Prozessebene werden die unterschiedlichen Technologien unterstützt:

  • direkte Anbindung der Sensorebene über Digital- und/oder Analog-Kanäle als autarkes Subsystem
  • Anbindung über SPS
    (herstellerspezifisches Protokoll, OPC, OPC UA)
  • Anbindung über Erfassungs-Subsysteme
  • Dateischnittstelle der Maschine

Zur einfachen Meldung von Informationen, die die Maschine nicht automatisch liefert, wie z. B. organi­sato­rische Störgründe, Artikel­nummern etc. stellt die becosMDE optional einen Meldedialog für PCs und MDE-Terminals zur Verfügung, über den der Produktions­mitarbeiter vor Ort die jeweiligen Eingaben vornehmen kann.

Die individuelle Abbildung der Maschinen­signal­zuordnung und Verbuchungs­regeln sind über Zustands­übergangs­diagramme grafisch pflegbar, so dass auch zukünftige Anfor­de­rungen abgebildet werden können, ohne programmiert werden zu müssen.

Zur Beurteilung der Effizienz einer Produk­tions­anlage oder der gesamten Produktion werden die entschei­denden Kennziffern (OEE/GAE, TOEE/GAP, Produktivität etc.) automatisch ermittelt und ein Satz von standardisierten Auswertungen bereitgestellt.

Die definierten Auswer­tungen erlauben die Beur­teilung der aktuellen Situation und die Iden­tifi­kation von Schwachstellen und Ver­besserungs­potenzialen auf einen Blick:

  • grafisches Maschinenlogbuch
  • Effizienzanalysen
  • Produktivitätsanalysen
  • Profitabilitätsanalysen
  • Stillstandsanalysen
  • Ausschussanalysen

In Verbindung mit der becosBDE werden die von der Maschine erfassten Infor­ma­tionen darüber hinaus auf den aktuell angemel­deten Arbeitsgang/Auftrag gebucht. Damit muss z. B. der Produktions­mitarbeiter nur noch die Aus­schuss­meldung qualifiziert per Dialog melden oder kann zusätzliche Infor­ma­tionen zum Auftrag und seiner aktuellen Leistung abrufen.

In Summe ergeben sich folgende Möglich­keiten zur Erfassung der produktions­rele­vanten Rück­melde­daten:

  • Automatische Erfassung und weitere Verarbeitung über becosMDE
  • Automatische Erfassung mit manueller Nach­erfassung über MDE-Terminal
  • Automatische Erfassung mit manueller Nach­erfassung über BDE-Terminal
  • Manuelle Erfassung über MDE-Terminal
  • Manuelle Erfassung über BDE-Terminal