Nur wer alle Fakten kennt, kann optimal entscheiden.

Das äußerst leistungsfähige und flexibel zu handhabende becosEPS (Enterprise Planning System) umfasst alle becos Software-Produkte im Bereich der Produktionsplanung und -steuerung.

becosEPS-Module basieren auf der Core-Technology, die eine nahtlose Integration der einzelnen Module zu einem Gesamtsystem sowie in das beim Kunden vorhandene DV-Umfeld sicherstellt. Die Module können einzeln oder im Verbund eingesetzt werden.

Entscheidend ist die Flexibilität und Anpassungsfähigkeit von becosEPS bei der Abbildung von Geschäftsprozessen und bei der Anpassung von Bedieneroberflächen sowie -abläufen.

becosEPS ist für die gängigsten Plattformen erhältlich und verfügt über eine Schnittstelle zur Einbindung des beim Anwender vorhandenen Expertenwissens. Anpassungen und Erweiterungen können effizient und ohne Verlust der Releasefähigkeit implementiert werden.

Es lassen sich alle marktgängige Standardsoftwaremodule mit eigenem Objektmodell (z. B. SAP) als auch proprietäre Altsysteme mit einfachen Methoden an becosEPS anbinden.